Kitten im neuen Zuhause

Der A(frika)-Wurf

Amaru und Kiano aus dem A(frika)-Wurf sind nach Lörrach zu Familie Wiegmann gezogen. Sie haben sich schnell im neuen Zuhause eingelebt. Nun haben sie eine ganze Familie mit 8 Händen zum Spielen und Kuscheln ganz für sich allein.

 
Amaru heißt nun "Louis".
 
Kiano wird im neuen Zuhause "Chili" gerufen.
 
Ich wünsche Katrin und Familie ganz viel Spaß und ein langes, glückliches Leben mit dem Dreamteam.